Montag 15.09.2014 17:00 - 21:00

Musikschule lädt zum ID55-Tag der offenen Tür

Das Kompetenzteam der Städt. Musikschule lädt am 15. September von 17 bis 21 Uhr zum Mitmachen, Zuhören, Anfassen, Genießen und Staunen ein und berät ausführlich über alle Angebote der Einrichtung.

Das Kompetenzteam der Städt. Musikschule lädt zum Mitmachen, Zuhören, Anfassen, Genießen und Staunen ein und berät ausführlich über alle Angebote der Einrichtung.

Wer schon immer einmal in einer Band spielen wollte, sich aber nie getraut hat, weil noch nie ein Instrument in die Hand genommen wurde, kann das am ToT tun. Mit einfachsten Mitteln kann sehr schnell, ohne Vorkenntnisse, gemeinsam mit anderen Interessierten und einer Rumpfband der Musikschule ein Stück erarbeitet werden. Wer schon immer den schönen Klang eines Streichquartettes genossen hat und davon geträumt hat, selber in so einem Ensemble zu musizieren - kein Problem, die Kolleginnen und Kollegen des Streicherbereiches haben niederschwellige Stücke vorbereitet, die jede und jeder sofort gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern spielen kann und so das tolle Gefühl des gemeinsamen Musizierend erleben kann. Wer schon immer einmal so richtig auf die Pauke hauen wollte, kann dies im Percussionensemble auf Kongos, Djemben, Cajons und einer Vielzahl anderer Perkussioninstrumente vor Ort ausprobieren. Eine Schnupperstunde Klavier gefälligst? Gerne - rufen Sie an und vereinbaren Sie für den Tag einen Schnuppertermin. Nicht nur für das Klavier ist dies möglich, erkundigen Sie sich.

Sie sind fasziniert von den "Tagen alter Musik" in Herne? Dann haben Sie die Gelegenheit das besondere Instrumentarium hautnah zu erleben und können bei einer Probe des "Ensembles für alte Musik" zugegen sein und sich von unserem Spezialisten beraten lassen. Sie wollten schon immer etwas persönliches von einem Künstler erfahren? Einer unserer amerikanischen Kollegen bietet neben detaillierten Informationen zur Querflöte, einer offenen Probe eines seiner Ensembles eine Lesung aus seinem neuen Buch „Looking for Alice“ (nur der Titel ist englisch) an! Darüber hinaus werden von unseren Instrumentalpädagoginnen und -pädagogen in den einzelnen Räumen alle Instrumente vorgestellt.

Natürlich steht unser Verwaltungsteam mit Rat und Tat zur Verfügung und unsere Cafeteria sorgt für das leibliche Wohl, so dass man in gemütlicher Atmosphäre bei netten Gesprächen, kalten und warmen Erfrischungsgetränken - oder einem Snack - den Tag ausklingen lassen kann. Anmeldungen zu den Schnupperterminen sind erwünscht und können auch noch am Montag bis 16 Uhr unter der Rufnummer 02323 919010 vereinbart werden.

HABEN SIE MUT!!!!! WIR BEISSEN NICHT UND AUCH DER WEITESTE WEG BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT!!!!

Montag, 15. September, 17:00 Uhr

Gräffstr. 43

44623 Herne