Foto: Wolfram Heidenreich

Mittwochstreff am 2. Oktober 2019 - 19:00 Uhr

Hinter'm Horizont gehts weiter

GospelProjekt-Ruhr - wie es wurde, was es ist: Ein Gespräch mit den Gründern Christa und Andreas Merle

 

Mehr als 15 Jahre Erfahrung, rund 100 Ehrenamtliche und 200.000 Besucher: Der Verein GospelProjekt-Ruhr aus Herne ist eine Gemeinschaft, in der vor allem Kinder und Jugendliche mit den verschiedensten Hintergründen in den Abteilungen Gesang, Tanz und Sport in ihren Begabungen gefördert werden. Praktisch gelebte und erlebte Integration gelingt, indem gemeinsam große Konzerte und Events gestaltet werden. Dadurch soll die Überzeugung geteilt werden, dass der Glaube jeden einzelnen bestärken kann, über den persönlichen Horizont hinauszusehen, zu denken und zu wachsen.

Auch wenn die Proben für das große Weihnachtsgospel-Konzert auf Hochtouren laufen, nehmen sich die Gründerin des Vereins, Christa Merle, und ihr Ehemann Andreas Zeit für ein Gespräch über das Mutmacherprojekt für Mitwirkende und Zuschauer, das schon so viele Menschen begeistert hat.

Wir treffen uns im Restaurant "Zille", Willi-Pohlmann-Platz 1 44623 Herne. Eintritt ist für Mitglieder frei, Gäste zahlen 5 Euro.

<<zurück