Fotos: Fr.Dr.Huchthausen

Neue Kurse des ID55-IT-Teams für 2019

Am Ball bleiben in der Welt der Digitalisierung

Auch in 2019 wird Frau Dr. Huchthausen von der Business Academy in Dortmund Interessierten aktuelles Wissen im Rahmen der modernen Kommunikationstechnik vermitteln.

 

Vorab hier ein wichtiger Hinweis!
Die Kursstunden finden erstmals in den neuen Räumen der wewole-Stiftung im City-Center Herne statt, Bahnhofstraße 7a-c. Der Kursraum befindet sich im 1. Obergeschoss. Eingang wewole Forum. Verschiedene Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe.

 

Im ersten Halbjahr gibt es drei zweistündige Kurseinheiten, im zweiten Halbjahr drei vierstündige Workshops, jeweils zu unterschiedlichen Themen. Das komplette Programm liest sich hier.

Die Kurseinheiten 3 x 2 Stunden werden als Block gebucht und kosten insgesamt 30 Euro (40 Euro für Nichtmitglieder).Teilnehmer, die ebenfalls gerne am Ball bleiben wollen sind herzlich willkommen und melden sich bitte mit diesem Formular an

 

Folgende Themen sind vorgesehen:
27.03.2019 - 16:00 bis 18:00 Uhr 
Der Begriff 4.0. Was versteckt sich hinter dem Begriff?
Beim diesem ersten Termin geht es darum, in die Zukunft zu blicken und zu schauen, was sich hinter dem Begriff 4.0 verbirgt. Wie hat sich digitales Arbeiten verändert? Wie kommunizieren wir heute in Unternehmen? Wie werden Projekte abgebildet? Wie automatisiert sind Unternehmen heute? Welche Vorzüge haben solche Arbeitsweisen und wo liegen die Tücken? Werden wir künftig noch von zu Hause arbeiten oder spielen in der Digitalisierung Ort und Zeit keine Rolle mehr. Im Rahmen eines Vortrags wird der Begriff eingegrenzt, Praxisbeispiele vorgestellt und diskutiert.

24.04.2019 - 16:00 bis 18:00 Uhr

Generation Y. Welchen Wertewandel stellen wir in der Generation Y fest, welche Lebensstile verfolgen sie?
Unternehmen stellen bei der Einstellung junger Mitarbeiter fest, dass diese ganz anders „ticken“ als frühere Generationen. Ein fester Arbeitsplatz mit einem guten Gehalt sind nicht mehr die Kriterien, nach denen ein Jobangebot bewertet wird. Vielmehr werden flexible Arbeitszeitmodelle und ein angenehmeres Arbeitsumfeld zu Auswahlkriterien bei der Jobsuche. Wie gehen Unternehmen damit um und was für eine Generation ist das, die heute so anders entscheidet (und denkt) wie ihre Eltern und Großeltern. Im Rahmen eines Vortrags wird die Generation Y vorgestellt, Beispiele diskutiert und reflektiert.

22.05.2019 - 16:00 bis 18:00 Uhr

Digitale Freizeit. Welche Rolle spielt die Digitalisierung im Freizeitbereich?
Das Smartphone hat unser Leben verändert: wir haben ständig Zugang zu allen Informationen und können uns ununterbrochen austauschen. Was heißt das jedoch für unsere Freizeit? Kann das Smartphone auch für die Gesundheit eingesetzt werden? Kann es einen „gesunden“ Lebensstil auch fördern? Welche Möglichkeiten gibt es im Bereich der Entschleunigung und des gesunden Einsatzes von Smartphones in der Freizeit. Im Rahmen eines Vortrags werden Apps und Anwendungen aus dem Freizeit-Bereich vorgestellt, diskutiert und erprobt.

 

Die Workshops mit 3 x 4 Stunden werden einzeln gebucht und kosten je Workshop 30 Euro (40 Euro für Nichtmitglieder). Zur Anmeldung ist dieses Formular erforderlich.

Folgende Themen sind vorgesehen:
25.09.2019 - 14:00 bis 18:00 Uhr - Digitale Ordnung halten
23.10.2019 - 14:00 bis 18:00 Uhr - Soziale Plattformen nutzen
27.11.2019 - 14:00 bis 18:00 Uhr -  Kaufen und Verkaufen im Web

 

 

 

<<zurück